• Stimmtherapie

  • Myofunktionelle Therapie

  • Therapie mit Kindern

  • Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie

Dysphagietherapie

Bei einer Schluckstörung ist das Zusammenspiel der am Schlucken beteiligten Strukturen beeinträchtig, so dass eine Gefahr des "Verschluckens" (Aspiration), das heißt, des Eindringens von Nahrung, Flüssigkeiten oder Speichel in die tiefen Atemwege besteht.